Willkommen bei der Spedition Sprick


 
 

Historie


Die Spedition Sprick steht schon seit langem für qualitative Logistiklösungen. Nicht nur im Großraum Bielefeld, sondern auch über seine Grenzen hinaus.

 

1965  

 

Gründung durch Kurt Sprick als Fruchtgroßhändler

 

1975

 

Erwerb der ersten roten Genehmigungen

 

1985  

 

amtlicher Bahnrollfuhrunternehmer für sämtliche Sendungen ab 1000 kg in Raum Bielefeld

 

1986

 

Einstieg vom jetzigen Betriebsleiter Oliver Sprick

 

1988

 

Erweiterung der speditionellen Tätigkeit zum Lagerhalter

 

1992   

 

Einstellung des Fruchtgroßhandels aufgrund von Konzentrationen im Lebensmittelsektor 

 

1994

 

Kauf des 1. Tiefkühlaufliegers

 

2000

 

Erweiterung der Lagerflächen am Großmarkt Bielefeld auf 3000m² 

 

2003

 

Erwerb und Bau des 1. Bauabschnittes am Ostring Bielefeld

 

2010

 

Ausbau  der logistischen Tätigkeit und Neubau des 2. Abschnittes am Ostring auf 7500 m²/Konzentration an diesem Standort

 

2013

 

Installation einer Shutteregalanlage für 2000 Europaletten

 

2016

 

Erweiterung der Shuttleanlage auf 3200 Europaletten auf gesamt 10500 Europalettenstellplätzen